6. Dezember 2020

gamingnewz.de

Aktuelle Game News

Need For Speed: Australischer Einzelhändler lässt Hot Pursuit-Remaster durchsickern

Ein australischer Online-Händler hat Angebote für einen Need For Speed: Hot Pursuit-Remaster veröffentlicht. Letzten Monat ging das Gerücht um, dass EA ein Remaster von Need For Speed: Hot Pursuit für moderne Konsolen herausbringen wird.

Das wäre sinnvoll, denn EA hat bestätigt, dass ein brandneuer Need For Speed-Titel von Criterion, dem für Hot Pursuit verantwortlichen Studio, in Arbeit ist, und ein Remaster eines früheren Spiels würde helfen, das Interesse zu wecken. Auch wenn es zunächst nur ein Gerücht ist, so scheint es doch sehr real zu sein, da Mighty Ape, ein Online-Händler in Australien und Neuseeland, Vorbestellungen dafür aufgegeben hat.

Ursprünglich von Nintendo Life entdeckt, wurden drei separate Angebote für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht. Keiner von ihnen nennt ein Datum, und das Spiel wird nicht ausdrücklich als Remaster bezeichnet, aber man kann davon ausgehen, dass dies der Fall ist. Was wahrscheinlich noch überraschender ist, ist die Tatsache, dass die Listen zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels immer noch oben stehen und nicht heruntergenommen wurden. Wenn man bedenkt, dass sie seit mindestens einem Tag, möglicherweise sogar länger, im Umlauf sind, deutet dies darauf hin, dass die Einträge gültig sind.

Wir fanden, dass der ursprüngliche Hot Pursuit bei seinem Erscheinen der beste Arcade-Racer der gesamten Generation war, einer, den keiner seiner Nachfolger übertreffen konnte. Daher sind wir und viele andere mehr als glücklich, dass er für die aktuellen Systeme wiederveröffentlicht wird.